FC Bayern muss im Pokal gegen Stuttgart ran

Das Topspiel im Achtelfinale des DFB-Pokals findet in Stuttgart statt und lautet VfB Stuttgart gegen Bayern München.

Der FC Bayern München muss auf dem Weg zur Titelverteidigung im DFB-Pokal Achtelfinale am VfB Stuttgart vorbei. Hoffenheim empfängt Borussia Mönchengladbach und Schalke muss beim FC Augsburg antreten - so lauten die Top-Paarung im Achtelfinale des DFB-Pokals, dass am 21. und 22. Dezember ausgetragen wird.

Das zweite Erstligaduell wird zwischen 1899 Hoffenheim und Bundesliga-Schlusslicht Borussia Mönchengladbach ausgetragen. So wurde es am Sonntag im Beisein von Nationalmannschafts-Kapitän Michael Ballack von U20-Weltmeisterin Alexandra Popp in der ARD-Sportschau ausgelost.

Der Drittligist Kickers Offenbach, der zuletzt den Tabellenführer der Bundesliga, Borussia Dortmund in der zweiten Runde im Elfmeterschießen ausgeschaltet hat, muss sich mit Bundesligist 1. FC Nürnberg messen. Die TuS Koblenz, die für einen Pokal-Rauswurf von Zweitliga-Spitzenreiter Hertha BSC Berlin sorgte, bekommt Besuch vom Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Kaiserslautern.

Des Weiteren wird im DFB-Pokal Achtelfinale Zweitligist Alemannia Aachen, der gegen den FSV Mainz gewann, auf den Erstligisten Eintracht Frankfurt treffen und der VfL Wolfsburg tritt gegen Zweitligist Energie Cottbus an. Ferner trifft der 1. FC Köln im Westderby auf den unterklassigen MSV Duisburg. Vizemeister Schalke 04, der in der Bundesliga auf dem vorletzten Platz steht, wird zum Zweitligisten FC Augsburg reisen.

© DFBPokal.net | Impressum | Datenschutz |